Cloud Workloads clever managen

Wann: 03. Juli 2024

Wo: Equinix RZ | Lärchenstraße 110 | 65933 Frankfurt

Verschieben, Erneuern, Abschalten?

In einem Unternehmen müssen heute typischerweise hunderte von Workloads bewältigt werden, die eine zukunftssichere Plattform erfordern. Unter Berücksichtigung von Flexibilität und Sicherheit ist dies oft eine Cloud-Lösung. Doch welche Cloud ist die richtige für welche Workloads? Sollte man sich für AWS, Azure, GCP, OCI oder doch eine Private Cloud entscheiden? Gibt es eine allumfassende Lösung? Oder muss die Frage "Wohin mit meinem Workload?" nicht differenzierter betrachtet werden?

Bei der Veranstaltung werden innovative Lösungen aus technischer Sicht präsentiert.
Seien Sie dabei, wenn wir gemeinsam das Thema Azure und Oracle sowie VMware und Oracle umfassend technisch und fachlich durchleuchten und Lösungsansätze für Ihre Workloads diskutieren.

Erleben Sie einen Nachmittag voller Erkenntnisse, Diskussionen und wertvoller Einblicke. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz beim Logicalis Cloud Transformation Day! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Anmeldeschluss: 19.06.2024

Bitte denken Sie unbedingt daran, ein Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass) mitzubringen, da aus Datenschutzgründen eine Verifizierung Ihrer Person vor Ort notwendig ist.

Keynote Speaker:

Markus Hahn
CTO, Logicalis GmbH

Wolfgang Lorenz
Senior Solution Architect, Equinix GmbH

Dirk Franke
Director Data Management, Logicalis GmbH

Vorname Nachname
Jobtitel, Microsoft

Alexander Doubek
Solution Architect, Logicalis GmbH

Vorname Nachname
Jobtitel, Oracle

Agenda


Mittwoch, 03. 07. 2024

14:00 - 14:30 Get together & Welcome Snack
14:30 - 14:40 Begrüßung & Überblick über den Nachmittag
Markus Hahn, Chief Technology Officer, Logicalis GmbH
Nicole Klute, Strategic Cloud Alliances Manager EMEA, Equinix (Germany) GmbH
14:40 - 15:00

From Ground to Cloud - Erfolgreiche Migration mit einer Hybrid Cloud-Strategie 
Markus Hahn, Chief Technology Officer, Logicalis GmbH

Der Vortrag bietet einen Einblick in aktuelle Trends, Herausforderungen und Lösungen für die Migration verschiedener Workloads in die Cloud. Dabei gehen wir darauf ein, wie Hybrid Cloud-Architekturen als Lösungsansatz dienen können. Anhand von Beispielen werden potenzielle Vorteile und Einsatzmöglichkeiten dieser Architekturen aufgezeigt. Mit einem Fokus auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden werden Strategien zur erfolgreichen Implementierung und Nutzung hybrider Cloud-Lösungen diskutiert.
15:00 - 15:30

Plattform Equinix - Die Lösung für Ihre digitale Infrastruktur
Wolfgang Lorenz, Senior Solution Architect, Equinix (Germany) GmbH

Equinix ist weltweit der führende Anbieter von Rechenzentrumskapazitäten. Hier findet sich für jeden Bedarf die passende Lösung – sei es nur Connectivity oder die Unterbringung von bis zu 1000 Racks.

15:30 - 16:00

Kaffeepause

16:00 - 16:30

Oracle Workload in Azure (ATROPOSS & ODAA) 
Dirk Franke, Direktor Data Management, Logicalis GmbH 
Maik Sandmann, Senior Global Black Belt for OpenSource and AI, Microsoft AG

Was tun, wenn Ihre Workloads auf einer Oracle-Datenbank basieren und Performance, Skalierbarkeit oder bestimmte Features benötigen, Ihre Cloud-Strategie jedoch auf Microsoft Azure ausgerichtet ist? Die langjährige strategische Partnerschaft zwischen Oracle und Microsoft bietet nun auch in Frankfurt eine Lösung: die Oracle Database at Azure, kurz ODAA. Hinter ODAA verbirgt sich eine von Oracle gehostete Exadata im Azure-Rechenzentrum. Wir werfen einen Blick darauf, was ODAA aus operationeller, technischer und finanzieller Sicht bietet. Dabei untersuchen wir, ob ODAA das Beste aus beiden Welten vereint oder ob es auch Nachteile gibt.

16:30 - 17:00

VMware basierter Workload (OCVS)
Alexander Doubek, Solution Architect, Logicalis GmbH 
Niels Schmahljohann, Senior Manager Account Cloud Engineers, Oracle

Sie haben VMware als zentrale Virtualisierungsplattform gewählt. Die Auswirkungen der Übernahme von VMware durch Broadcom und die damit einhergehenden Veränderungen auf diese Entscheidung könnten beträchtlich sein. Aus der Total Cost of Ownership (TCO)-Perspektive betrachtet, gibt es jedoch schnelle Alternativen. Eine Möglichkeit besteht darin, die Workloads Ihrer virtuellen Maschinen in Cloud-native Anwendungen zu verlagern. Doch ist dies wirklich eine kostengünstigere und schnellere Lösung? Oder bietet der Oracle Cloud VMware Service nicht eine ebenso preisstabile, schnelle und vergleichsweise einfache Lösung?

17:00 - 17:15

Wrap-Up  

17:15 - 18:15

Data Center Tour (2 Gruppen)

Erhalten Sie einen Blick hinter die Kulissen eines der größten Rechenzentren in Frankfurt, das Heimat für alle führenden Cloud-Anbieter ist. 

 

Bei Rückfragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gerne an das Event-Team (event@logicalis.de).
 

 

Ich melde mich verbindlich zum Logicalis Cloud Transformation Day an

Sollten Sie keine Bestätigungsmail erhalten, wenden Sie sich bitte an event@logicalis.de.

Veranstaltungsort

Equinix Rechenzentrum

Lärchenstraße 110
65933 Frankfurt